NEWS

Stromausfall!

blackou-korrekt

Anfang 2017 probte das Schweizer Fernsehen für einen Tag das komplette Blackout. Wie lange können wir ohne Strom leben? Wir schufen verschiedenen Filmmusik-Themen für den vierstündigen Fiktions-Teil und den Audio Brand. Für die Erkennungsmelodie steuert Katharina Busch ihren wunderschönen Gesang bei. Den Opener und den Soundtrack gibt’s hier: HIER

Gold für Late Shift!

Lateshift_Banner_2575x1181pxl_icon

LATE SHIFT hat drei Preise bei ‚Best of Swiss Apps‘ gewonnen (Gold in der Kategorie Games), zählt zu den „Best Apps of the Year 2016“ auf  Apple TV und Sunday Times schrieb „Late Shift feels like the most important film of the year“. Als Kino Version ist der interaktive Film auf diversen Film-Festivals und in Kinos zu Gast. Mehr zum interessanten Projekt und dessen Filmmusik findet man HIER.

Kneipp Viral Spot

Für die virale Aktion mit Wettbewerb von Kneipp haben wir aktuelle Beats in die Berge geschickt. Zusammen mit den spektakulären Landschafts-Bildern ergibt das ‚The Ultimate Shower Experience‘.

Menschmaschine

SRF Menschmaschine Keyframe.jpg

Würde Leonardo da Vinci heute leben, würde er dann bionische Prothesen entwerfen und dabei elektronische Musik hören? Das Audio-Branding für ‚SRF-Menschmaschine‘, dem Thementag zur ersten ‚Bionische Olympiade‘ ist unter TV Specials zu finden.

Kulturplatz Jingle !

Kulturplatzplatz 2016 NEWS

Seit Ende August 2016 läuft das neue Signet für das Fernsehmagazin ‚Kulturplatz‘ mit einem Remix unserer Erkennungs-Melodie. Gitarrist Roland Wäspe (James Gruntz Band) hat neue akustische Elemente beigesteuert. Zu finden unter: SRF Kulturlabel

Edelweiss Airlines

Screen Shot 2015-08-04 at 10.00.06

Ein interaktiver Soundtrack ist auf einer raffinierten Website von Hinderling Volkart für Edelweiss zu finden. Eine inspirierende Zusammenarbeit mit Lauschsicht.  Mehr zum interessent Projekt findet man auch hier: Web-Films

Barock mon amour wins!

Barock mon amour img

Der sinnliche SRF-Opener von ‚Barock mon amour‘ hat bei den ‚Eyes & Ears Awards‘ 2015 in München in der Kategorie ‚Bester Programm-Vorspann‘ den 1. Platz gewonnen! Oppulent musikalisch barocked by Cyril Boehler Music.